Sie sind hier:

Kaufberatung E-Zigarette – Umstieg leicht gemacht

Die Entscheidung ist gefallen, der erste Schritt getan: Ab sofort bist Du Dampfer, nicht mehr Raucher. Aus Tabak- wird E-Zigarette, aus Rauch-Zwang echter Genuss. Nun bleibt die Frage nach dem richtigen Equipment, dem passenden Liquid und der Höhe der möglichen Nikotinkonzentration. Um Dir Deinen Weg zum Dampfen zu erleichtern, stellt be posh deshalb alle wichtigen Informationen zu Deiner ersten E-Zigarette in dieser Kaufberatung zusammen.
Kaufberatung E-Zigarette – Umstieg leicht gemacht
Die Entscheidung ist gefallen, der erste Schritt getan: Ab sofort bist Du Dampfer, nicht mehr Raucher. Aus Tabak- wird E-Zigarette, aus Rauch-Zwang echter Genuss. Nun bleibt die Frage nach dem richtigen Equipment, dem passenden Liquid und der Höhe der möglichen Nikotinkonzentration. Um Dir Deinen Weg zum Dampfen zu erleichtern, stellt be posh deshalb alle wichtigen Informationen zu Deiner ersten E-Zigarette in dieser Kaufberatung zusammen.

Die richtige E-Zigarette und das Zubehör

Der erste Schritt zum Dampf-Vergnügen? Eine E-Zigarette, die nicht zu kompliziert in der Handhabe, die vor allem zuverlässig ist. Schließlich soll Sie genau dann einsatzbereit sein, wenn Dir nach einem genüsslichen Zug ist. Streikt sie, lockt schnell die Tabakzigarette – und das möchte niemand.

Entscheidend ist dabei ein Akku, der lange genug durchhält, um dich durch den Tag zu begleiten und jederzeit einsatzbereit zu sein. Um ganz sicher zu gehen, empfiehlt sich zudem ein Reserveakku, für den be posh mit der SELECT oder dem SELECT ETUI die passende Aufbewahrungsmöglichkeit liefert. Denn Akku und E-Zigarette solltest Du im Sinne der Sicherheit grundsätzlich nur in einem Etui mitführen. Geht der Strom doch einmal zur neige, besitzen die be posh GO! und pe posh SELECT einen USB-Anschluss, mit dessen Hilfe sich der Akku binnen zwei Stunden wieder aufladen lässt. 

Neben Akku und schnellen Lademöglichkeiten benötigt die perfekte E-Zigarette einen leistungsstarken Verdampfer. Der heizt das Liquid an und sorgt schlussendlich für den Dampf. Bei be posh kannst Du Dir dabei sicher sein, stets beste Qualität “Made in Germany” zu erhalten.

Wie wähle ich das richtige Liquid?

Ein großer Vorteil der E-Zigarette von be posh: Sie bietet ein vielfältiges Angebot an Aromen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Frischgebackene Nichtraucher, die auf dem Weg zum Dampfer sind, wählen meist zunächst zwischen den Klassikern Tabak und Menthol. Das vertraute Aroma vermittelt beinahe das Gefühl einer Tabakzigarette, hilft deshalb bei der Entwöhnung. 

Schnell kommt jedoch der Punkt, an dem der Genuss in den Vordergrund rückt. Die Tabakzigarette ist vergessen, andere Aromen werden interessant. Geschmacksrichtungen wie Vanille, Apfel, Melone oder Pfirsich. Vielfalt zeichnet das Angebot der E-Zigarette aus - vor allem bei be posh. Zumal Du zwischen praktischen Caps, die Du einfach auf Deine E-Zigarette steckst, oder klassischen Nachfüll-Fläschchen, wählen kannst.

Produziert werden alle be posh Liquids in Deutschland. Das gewährleistet Qualität “Made in Germany”. Zudem unterzieht be posh die Herstellung ständigen Kontrollen und verdient sich so das Dartsch-Zertifikat. Durch zellbiologische, garantiert tierversuchsfreie Tests bescheinigt es, dass die getesteten E-Liquids in keiner der überprüften Konzentrationen zu einem toxischen Effekt führen. 

Mit der be posh GO! oder der be posh SELECT kannst Du Dich also ganz auf den Genuss unterschiedlicher Aromen konzentrieren. Dank des einfachen, verlässlichen Magnetverschlusses wechseln die beiden E-Zigaretten nämlich binnen Sekunden zwischen unterschiedlichen Aroma-Caps hin und her.

Brauche ich eine E-Zigarette mit Nikotin?

Um satte 60% erhöht die E-Zigarette laut einer Studie der UCL (University College of London) die Chancen, tatsächlich mit dem Rauchen aufzuhören, ohne professionelle Hilfe zu suchen. Ein Grund: Es besteht die Möglichkeit, die E-Zigarette mit Nikotin-haltigen Liquids zu befüllen. Zwei unterschiedlich starke Stufen gibt es bei be posh. Da eine E-Zigarette deutlich weniger Nikotin an den Körper abgibt als eine Tabakzigarette, empfiehlt es sich, direkt nach dem Umstieg auf etwas mehr Nikotin zurückzugreifen. Ehemalige Raucher starker Tabakzigaretten nutzen zunächst 18mg Nikotin. Dir genügen leichtere? Dampfe zunächst be posh LIQUIDS mit 9mg.

Egal, für wie viel Nikotin Du Dich zu Beginn Deines Lebens als Dampfer entscheidest, Deine E-Zigarette ist definitiv weniger schädlich als ihr Tabak-haltiges Pendant aus der Vergangenheit. Laut einer Studie der Wissenschaftsorganisation Public Health England (PHE) sogar um satte 95%. Zumal irgendwann das Verlangen nach Nikotin nachlässt. Plötzlich dampfst Du nur noch aus Genuss, nicht weil Du musst. Ganz ohne Nikotin. 

Wie ziehe ich richtig an einer E-Zigarette?

Dampfen ist nicht rauchen. Schließlich produziert die E-Zigarette keinerlei Verbrennungsprodukte. Statt Rauch inhalierst Du den Dampf erhitzten Liquids. Entsprechend unterscheidet sich der Zug an einer E- auch von jenem an einer Tabakzigarette. Gemütlicher Genuss ersetzt den schnellen Kick. Denn wo die Tabakzigarette einen schnellen, kräftigen Zug fordert, gewährt Dir die E-Zigarette mehr Zeit. Vier bis fünf Sekunden ziehst du am besten an Deiner neuen be posh – und das langsam und genüsslich.

Du bist klasse!

Aber auch über 18?


Wir kämpfen engagiert für den Jugendschutz.