Sie sind hier:

Zugverhalten bei E-Zigaretten: Die optimale Zugtechnik beim Dampfen

Wir erklären Dir, mit welcher Zugtechnik Du den maximalen Genuss erreichst. Du wirst sehen, es ist einfach und macht riesigen Spaß!
Zugverhalten bei E-Zigaretten: Die optimale Zugtechnik beim Dampfen
Wir erklären Dir, mit welcher Zugtechnik Du den maximalen Genuss erreichst. Du wirst sehen, es ist einfach und macht riesigen Spaß!

Vor allem für langjährige Raucher von Tabakzigaretten ist das Zugverhalten beim Dampfen einer E-Zigarette anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Wir von be posh erklären Dir, mit welcher Zugtechnik Du den maximalen Genuss erreichst. Du wirst sehen, es ist einfach und macht riesigen Spaß!

Beim Rauchen einer Tabakzigarette ist die Zugtechnik in der Regel: kurz und kräftig anziehen, inhalieren – fertig! Das Zugverhalten beim Dampfen einer E-Zigarette hingegen ist wesentlich entspannter. Ziehe langsam und gemütlich an – das darf jederzeit sechs bis etwa acht Sekunden dauern! Unsere be posh-E-Zigaretten PREMIUM, SELECT und GO! sind genau auf diese Zugtechnik ausgelegt. Das Aroma unserer CAPS und Liquids entfaltet sich bei diesem Zugverhalten optimal und gibt Dir den vollen Geschmack!


Finde die perfekte Zugtechnik:
Welches Zugverhalten ist das beste für meine E-Zigarette?

Eines der zahlreichen Vorteile von E-Zigaretten ist, dass Du ein Dampfvergnügen nach Deinen persönlichen Vorlieben genießen kannst. Die Vape-Gemeinde unterscheidet zwischen zwei Dampfer-Typen: Dem Backendampfer und dem Lungendampfer.

Beim Backendampfen ziehst Du einige Sekunden an Deiner E-Zigarette und sammelst den Rauch erst im Mundraum, bevor Du den Dampf inhalierst. Mit dieser Zugtechnik, die auch am ehesten für die be posh-E-Zigaretten geeignet ist, kannst Du das Aroma am intensivsten genießen. Lungendampfer inhalieren den Dampf mehrere Sekunden direkt in die Lunge. Mit diesem Zugverhalten produzierst Du die größten und dichtesten Dampfwolken. Auch der Kick ist mit dieser Zugtechnik am größten.

Lungendampfer bevorzugen E-Zigaretten mit einem Zugwiderstand von weniger als 1 Ohm, weshalb die diese Zugtechnik auch Sub-Ohm-Dampfen genannt wird. Ob Lungendampfen oder Backendampfen: Die optimale Zugtechnik für E-Zigaretten zu finden ist ganz einfach. Probiere es aus und genieße Deine E-Zigarette genau so wie Du es willst!

Du bist klasse!

Aber auch über 18?


Wir kämpfen engagiert für den Jugendschutz.